Team Red Dragon e.V.

Das Team Red Dragon bildete sich im Mai 2005 aus einer Handvoll Airsoftspielern die aus dem Raum Saarlouis / Saarbrücken und Umgebung kamen.
Regelmäßige Spiele fanden schon früh in Veckring statt. Aufgrund der Nähe zum Saarland und der Häufigkeit unserer dort verbrachten Wochenenden, wurde das Spielgelände schon bald zu unserer 2. Heimat.
Seit dieser Zeit konnten wir viele neue Teammitglieder willkommen heißen, einige verabschieden oder als Ehrenmitglieder benennen.
Aber nicht nur quantitativ sondern auch qualitativ, sprich spielerisch und technisch, waren und sind die Dragons immer auf einem hohen Level angesiedelt gewesen bzw. sind es bis heute. Denn durch häufige gemeinsame Spiele, taktische Trainingseinlagen und Funkstandards konnten wir uns auf vielen Spielfeldern behaupten.

Bekanntheitsgrad und Ruf entwickelten sich außerdem, durch z.T. mit befreundeten Teams ausgetragene BigGames wie zum Beispiel die Dragons Swords 1&2 oder die Urgent Fury Reihe, auch über Area V hinaus weiter zum Positiven.
Fairness innerhalb des Teams, vor allem aber auch zwischen uns und anderen Airsoftteams, sind für uns seit unserer Gründung, auf und abseits des Spielfeldes, immer oberstes Gebot gewesen. Denn dies ist für uns alle die Grundlage um Freude an der Ausübung unseres Sports zu haben.
So pflegen wir unsere mit der Zeit entstandenen, weitreichenden Kontakte, indem wir immer wieder weite Entfernungen zurücklegen, um entsprechenden Spieleinladungen anderer Teams zu folgen.

Die adäquate Integration des Nachwuchses gehört, ebenso wie die zahlenmäßige Steigerung des weiblichen Geschlechts in unserem Sport, zu unserem gewünschten Ziel. Hierzu werden Neulinge und Interessenten früh eingebunden und mit allem Nötigen, verantwortungsvoll vertraut gemacht. Auch weiblicher Teamzuwachs ist inzwischen zu verzeichnen.

Unsere außerspielerischen Aktivitäten wie Schraubertage, Wandertage, gemeinsame Ausflüge/ Fahrten, Grillabende und ähnliches werden besonders gepflegt und steigern somit Geselligkeit, sowie den Teamzusammenhalt. Bei unserem wöchentlichen Teamtreff werden Probleme verschiedenster Art, zukünftige Vorhaben, aber auch unser Sport im Allgemeinen besprochen.

Der organisatorische Aufbau ähnelt dem eines üblichen Vereins. Eine Satzung und entsprechende Regularien sorgen ebenso wie personelle Aufgabenverteilung für die nötige Struktur. Welche uns es ermöglichte, 2009 eine Vereinseintragung beim Amtsgericht Lebach vornehmen zu können, auf die wir besonders stolz sind.

Priorität in der Zukunft hat für uns auch weiterhin das Ansehen des Airsoftsports in der Öffentlichkeit zum Positiven zu verändern und unseren Sport mit all seinen Facetten voran zu bringen!

Zum Schluß noch ein Hinweis:

Die auf unserer Homepage gezeigten Waffen sind KEINE ECHTEN Waffen. Es handelt sich um legale 'Airsoft'-Sportgeräte (Spielzeuge). Wir distanzieren uns von jeder, wie auch immer gearteter Gewalt, noch vertreten wir bestimmte politische Parteien oder Strömungen.

Team RedDragon e.V.